VAZ News aktuell
  aktuell
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP
« Zurück » Programm/Tickets
Zucchero begeisterte im VAZ St. Pölten 15.09.2007, 22:28

Ein roter Thron, ein Kristallluster, Perserteppiche - im Zuge seiner "Fly" Tour lud der Italorocker Zucchero in sein Wohnhaus in der Toskana und verbreitete im VAZ St. Pölten all das, wofür ihn seine Fans lieben: italienisches Lebensgefühl gepaart mit amerikanischem Gospel und Blues bis hin zu internationalem Rock. Kurzum, diese ganz eigene Zucchero-Mischung, wie sie nur der Italiener zu verbreiten imstande ist und die er in seiner mittlerweile Jahrzehnte überdauernden Karriere geschaffen hat. In besten Ton und bestes Licht gerückt wurde die Show im übrigen von den Lokalmatadoren vorort, der Firma NXP.
Die Fans dankten es mit tobenden Applaus und einem Stück Glückseligkeit im Herzen, die sich Zucchero auch redlich erspielte. Nicht weniger als 23 Nummern - als Zugaben "Hey man", "senza una donna", "per colpa di chi" - ließ er vom Stapel. Last but not least schloss il grande Zucchero mit der simplen aber einschlägigen Botschaft "Blues never dies!" Er exerzierte vor, warum nicht! Ein sensationeller Konzertabend!

Fotos (Hermann Rauschmayr)