VAZ News aktuell
  aktuell
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP
« Zurück » Programm/Tickets
Seniorenmesse eröffnet, GLORIA: Messezuwachs ab nächstem Jahr 21.02.2008, 14:13


Heute wurde unter Teilnahme zahlreicher Prominenz wie Landeshauptmann Stv. Heidemaria Onodi, Michi Dorfmeister, Dr. Klaus Hecke (NÖ Seniorenbund), NR Dr. Hannes Bauer (Pensionistenverband NÖ), Landtagsabgeordneten Otto Kernstock, H.C. Strache u. a. von Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner die "Bleib aktiv - Seniorenmesse 2008" eröffnet.
Diese hat sich innerhalb kürzester Zeit zur größten Seniorenmesse in Niederösterreich gemausert, was Veranstalter Manfred Henzl von Henzl Media erfreut: "Begonnen haben wir mit knapp über 100 Ausstellern im ersten Jahr, mittlerweile sind es fast 200! Wir stoßen bald an die Kapazitätsgrenzen. Es zeigt sich, wie notwenig - nicht nur für uns, sondern auch für andere Veranstalter - der Ausbau des VAZ ist!"

Tolles Programm bis morgen
Die „Bleib Aktiv!“ bietet noch bis morgen Information & Unterhaltung im großen Stil:
Auf der Radio NÖ Showbühne tummeln sich die Stars aus Film & Fernsehen, Kultur & Sport: Neben „alten Bekannten“ der „Bleib Aktiv!“ wie Prof. Hademar Bankhofer und Michaela Dorfmeister haben heuer unter anderem erstmals auch Felix Dvorak und Helmut Wiesinger ihr Kommen zugesagt. Durchs Programm führt in bekannt charmanter Manier Michi Schrenk.
Im 2.000 qm großen Gesundheitszentrum der NÖGKK haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, ihre Gesundheit auf Herz und Nieren zu prüfen. Die Befunde können übrigens noch am selben Tag abgeholt werden.
Die Initiative "So schmeckt Niederösterreich" sorgt bestens für das leibliche Wohl der Besucher.

GLORIA jetzt auch in St.Pölten
Heute wurde auch ein neuer "Messezuwachs" für das VAZ St. Pölten vermeldet. In den vergangenen Monaten hat die Messe Dornbirn eine akribische Marktanalyse für einen zusätzlichen Standort der einzigen Kirchen-Messe Österreichs durchgeführt. Jetzt ist es fix: Die GLORIA findet ab 2009 auch in St.Pölten statt!
VAZ-Geschäftsführer René Voak: "Einmal mehr bestätigt sich die Attraktivität des Kongress-, Messe- und Veranstaltungsstandortes VAZ St. Pölten, das als idealer Standort für Ostösterreich eruiert wurde. Zudem wird damit auch einmal mehr der Bedarf nach einem größeren Flächen- und Hallenangebot manifest!"

Die Messe Dornbirn ist seit 2000 Veranstalter der GLORIA. Die Messe verbindet in einzigartiger Weise eine Produkt-Ausstellung für die Ausstattung und Erhaltung von Kirchen und Klöstern mit einem vielfältigen Kongress-Programm für Mitarbeiter der staatlich anerkannten christlichen Kirchen sowie interessiertes Publikum.
Im Oktober 2009 werden rund 100 Aussteller aus Österreich, Deutschland sowie den neuen EU-Staaten in St. Pölten erwartet. Die GLORIA wird dann abwechselnd in Dornbirn (gerade Jahre) und St.Pölten (ungerade Jahre) stattfinden.
Die Aussteller-Angebotspalette reicht von Kirchturm-Uhren über Holzschnitzereien, von Büchern über Kerzen bis hin zu Pilgerfahrten, Glockenguss, Glasmalereien, Devotionalien oder Priestergewändern.
Zudem werden christliche Institutionen über ihre Arbeit informieren und somit wird der GLORIA-Tradition entsprechend die Ökumene auf breiter Basis gelebt. Unter anderem sind die Evangelische und die Katholische Kirche sowie Klöster Partner der Kirchen-Messe.