VAZ News aktuell
  aktuell
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP
« Zurück » Programm/Tickets
Eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des ORF im VAZ 18.09.2003, 19:56

Seit 1981 präsentiert Karl Moik seinen „Musikantenstadl“ im Fernsehen. Am 27. September 2003 gastiert er mit einer der mittlerweile erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des ORF im VAZ St. Pölten. Mit dabei sind das Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe, das Nockalm Quintett, Brunner & Brunner, Marianne Mendt, die Vikinger, Gaby Albrecht, Mary, James Lloyd, die Orginal Bargland Wagges, Crew Alpin, die k. & k. Regimentskapelle Nr. 84, das Stadlballett, Wolfgang Lindner mit seinen Stadlmusikanten und Chor.

Die Aufbauarbeiten haben bereits vergangenen Montag begonnen, muss man doch mehrere Tonnen an Ton- und Lichtequipment in die insgesamt 4.800 m² großen Hallen des VAZ St. Pölten unterbringen. Es soll ja immerhin auch eine perfekte Show für ein Millionenpublikum hinter den Fernseherbildschirmen geboten werden.

Tickets (zw. € 13,-- u. € 44,--) für die Generalprobe um 15 Uhr als auch für die Live-Sendung ab 20 Uhr gibt es noch im VAZ St. Pölten (02742/71400, ticket@vaz.at) und in allen Geschäftsstellen von Österreich-Ticket (www.oeticket.com).

MUSIKANTENSTADL MIT KARL MOIK
Samstag, 27. September 2003
15 Uhr - Öffentliche Generalprobe
20 Uhr - Live-Sendung
VAZ St. Pölten