VAZ News aktuell
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
MEDIENPARTNER
PARTNER

NXP


20 Jahre NXP
« Zurück » Programm/Tickets
NUKE FESTIVAL und SUMMER BLUES FESTIVAL im ANFLUG 26.06.2008, 15:38

St. Pölten wird im Juli wieder zur Festival-Haupstadt Österreichs. Neben dem Hauptstadtfest in der City am 5. Juli (u.a. mit Christina Stürmer) steigt am 18. und 19. Juli das NUKE im VAZ St. Pölten. Den chilligen Abschluss des Festival-Powerplays bildet das Summer Bluesfestival am Ratzersdorfer See am 26. Juli.

NUKE Festival
Es ist angerichtet: Das chilligste Festival auf dem wahrscheinlich schönsten Festivalgelände Österreichs geht am 18. und 19. Juli im VAZ St. Pölten über die Bühne: Das NUKE Festival!
Mit dabei sind wieder sensationelle Acts wie Lenny Kravitz, The Chemical Brothers, Söhne Mannheims, Fettes Brot, Morcheeba, Gentleman u.v.m.
Lenny Kravitz ist einer der größten Rockmusiker unserer Zeit. Das beweist er erneut auf seinem achten Studioalbum, welches am 1. Februar 2008 veröffentlicht wurde. Musikalisch ein kolossaler, eleganter und zugleich sehr rock’n’rolliger Ruf zu den liebesrevolutionären "Waffen". "It Is Time For A Love Revolution" wurde im Laufe des letzten Jahres in New York, Miami, Paris, auf den Bahamas und in Brasilien geschrieben und aufgenommen. Wieder einmal hat Kravitz die meisten Instrumente selbst eingespielt. Auffällig an den neuen Songs ist als erstes die Kühnheit ihres Sounds. Schwere Drums, straffe, in die Hüften gehende Grooves, frenetische Gitarren, und Kravitz’ unverkennbarer Gesang mischen sich zu großen, lauten Rock’n’Roll-Jams. Seit 18 Jahren ist Lenny Kravitz nun im Geschäft. Jedes seiner Alben wurde vergoldet, drei sogar gleich mehrfach mit Platin ausgezeichnet, und seine Live-Shows sprühen vor Energie!
Auch The Chemical Brothers sind mit über neun Millionen verkauften Alben und mehrfachen Grammy Gewinnen längst in den Pop-Olymp aufgestiegen. "Für mich ist es ein Segen, etwas tun zu können, das die Leute aus ihren Häusern lockt und etwas gemeinsam erleben lässt", meint Ed Simons kongenialer Partner von Tom Rowlands aka The Chemical Brothers. "Wenn man live spielt und ein Meer von lächelnden Menschen mit zum Himmel gestreckten Händen sieht - das ist es, worauf ich besonders stolz bin: Musik zu machen, die laut und stark genug ist, um Menschen zusammenzubringen." Was gibt es noch zu sagen? Einfach live erleben!

Gesamtes Line Up
LENNY KRAVITZ, THE CHEMICAL BROTHERS, SÖHNE MANNHEIMS, FETTES BROT, MORCHEEBA, GENTLEMAN, CLUESO, ORISHAS, STEREO MCs, CULCHA CANDELA, EDDY GRANT, NIGHTMARES ON WAX Soundsystem, GALACTIC with LYRICS BORN and BOOTS RILEY (of THE COUP), WARD21 & TIFA, RODNEY HUNTER & LIVE BAND, ALBOROSIE, LES BABACOOLS, PETE PHILLY & PERQUISITE, MONO & NIKITAMAN, THE HEAVY, THE BEAUTIFUL GIRLS, XAVIER RUDD, COLLIE BUDDZ & THE NEW KINGSTON BAND, TOSH meets MARLEY feat. FULLY FULLWOOD & JUNIOR MARVIN, POSITIVO MOZAMBIQUE

Tickets fürs NUKE gibt’s im VAZ St. Pölten, Tel. 02742/71400, ticket@nxp.at sowie u.a. Ö-Ticket


SUMMERBLUESFESTIVAL AM RATZERSDORFER SEE
„Das Summer Blues Festival in St. Pölten ist immer wieder eine Erinnerung wert“, blickt Österreichs „Bluesmaster“ Vince Weber auf das letztjährige Festival zurück, „und nicht nur eine Erinnerung wert, sondern auch eine Neuauflage!“ Absolut richtig! Deshalb geht das Summer Blues Festival heuer am 26. Juli erneut am Ratzersdorfer See über die Bühne!
Internationale Bluesgrößen, Top Catering von Wolfgang Wutzl und Hunderte Besucher machten das Summer Blues Festival 2007, organisiert von Mika Stokkinen, Charlie Furthner und dem Team der Büro V GmbH, zu einer einzigartigen Veranstaltung. Und auch heuer sorgen die Herren wieder für ein Spektakel der Sonderklasse, besticht doch das Line Up mit klingenden Namen. Mit Mika Stokkinen & the one night blues band, Al Cook, B. B. & The Blues Shacks, der Mojo Blues Band und Axel Zwingenberger werden gleich fünf Gruppen live auf der Bühne stehen.
Mika Stokkinen & the one night blues band vereint mit Hermann Posch, Mika Stokkinen, Michael Hudec, Gerry Lülik und Peter Müller einige der Besten der heimischen Musikszene!
Al Cook gilt als Urgestein der heimischen Bluesszene. Seit 1964 steht er auf der Bühne und bringt mit der Kraft der Überzeugung seinen Blues direkt zum Publikum.
B. B. & The Blues Shacks lassen ihr Publikum mit musikalischem Können und Spielfreude spüren, wie viel Gefühl in dem Sound der 40er und 50er Jahre liegt.
Die Mojo Blues Band bereist seit mittlerweile 30 Jahren die halbe Welt und begeistert mit überzeugend kraftvoller und gefühlsbetonter Musik!
Axel Zwingenberger schließlich gilt als Boogie-Woogie-Wunder. Ein Mann und sein Klavier, der bereits mit einer Reihe bekannter US-amerikanischer Jazzmusiker (Big Joe Turner, Lionel Hampton, Champion Jack Dupree, Mama Jancey, Jay McShann und viele mehr) auf der Bühne stand. Ein Weltstar!

Ticketinfo
Vorverkauf € 24,-- (VAZ St. Pölten und in allen Geschäftsstellen von Ö-Ticket), ermäßigte Tickets € 22,-- (für Kunden der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG – erhältlich in der Hauptanstalt, Domgasse 5 und Am Schwaighof, Josefstraße 120) sowie Abendkassa € 28,--