VAZ News aktuell
  aktuell
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP
« Zurück » Programm/Tickets
Kabarettist Gnadenlos Serdar Somuncu im Warehouse 23.10.2008, 12:17

Ein Auswärtsspiel im Warehouse. Serdar Somuncu, Kabarettist Gnadenlos, der den Begriff political correctness abgeschafft hat und sich nicht im Geringsten um Konventionen schert, gastiert am 6. NOVEMBER abermals im Warehouse mit seinem Programm „Bild lesen“.

Schon lange hat Somuncu, laut eigenem Bekunden, die Schnauze voll vom ewigen Schenkelklopfen und Comedygezülze über Alltägliches im TV. In seinem aktuellen Programm "BILD lesen!" macht er die fortschreitende Boulevardisierung der Medien sogar erfolgreich zum Thema. Aber jede Systemkritik hat, so scheint es, auch ihre Grenzen und sei sie noch so immanent.
Obwohl die begeisterten Zuschauerreaktionen im Internet und seit Monaten ausverkaufte Häuser auf Tour dafür sprechen, dass Serdar mit seinem Anspruch dem Trend voraus ist, wird im TV weiter kräftig an seinen Inhalten gemäkelt und seine Aussagen werden zensiert. Für einen anspruchvollen Künstler wie Serdar ist das ein unterträglicher Zustand.
Live nimmt er sich dafür kein Blatt vor den Mund – und das ist gut so, wenn bisweilen auch erschreckend, und so kommt es schon vor, dass einem mitunter das Lachen im Halse stecken bleibt.
Dass auch die Ösis und das PT-Publikum vom deutschen Kabarettisten ihr Fett abbekommen werden, steht fest. Nichts für schwache Nerven, aber für kritische Geister!