VAZ News aktuell
  aktuell
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP
« Zurück
LA HONG designt exklusiv für Ballettgala mit Malakhov im VAZ St. Pölten! 26.03.2010, 10:52

An sich ist es schon eine Sensation, dass Vladimir Malakhov, von der New York Times als „Jahrhundertänzer“ geadelt sowie nunmehriger Solotänzer und zugleich Direktor des Staatsballetts Berlin, am 27. April das VAZ St. Pölten im Rahmen der großen Ballett-Gala „Aufforderung zum Tanz“ beehrt. Doch im „Schlepptau“ kommen gleich die weiteren Stars der Ballettszene. So tanzen u.a. weiters die Solisten der Berliner Staatsoper Shoko Nakamura und Rainer Krenstetter, jene des Wiener Staatsopernballets wie Irina Tsymbal und Gregor Hatala oder, eine weitere Sensation, der Principal Dancer des Kirov Balletts, Andrej Batalov. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit den ehemaligen Staatsopernballett-Lieblingen Eva Petters, Jürgen Wagner und Christian Musil. Kurzum, die Weltelite hat sich in St. Pölten angesagt!

Als „Pünktchen auf dem i“ der Gala mit internationaler Starbesetzung wird Haute Couturier La Hong die Kostüme für das Titelstück „Aufforderung zum Tanz“ (einer Choreographie von Christian Tichy) entwerfen! „Es war schon immer ein Traum von mir, Kostüme für ein Ballettstück zu entwerfen“, so der Designer. In diesem Sinn ist die Arbeit für die Ballettgala St. Pölten ein weiterer kleiner Puzzlestein auf dem Weg zur Verwirklichung seiner Träume und gleichzeitig eine große Herausforderung: „Die Aufgabe von Kleidung, den Körper in seinen Ausdrucksmöglichkeiten zu unterstützen, nimmt in diesem Kontext eine vollkommen neue Dimension an. Außerdem ist es für mich als Designer äußerst reizvoll zu wissen, dass meine Kreation – anders als z.B. bei der Ausstattung eines Stars am roten Teppich – für einen langen Zeitraum im absoluten Zentrum der Aufmerksamkeit des Publikums stehen wird.“
Der österreichische Designer mit vietnamesischen Wurzeln hat sein Atelier im ersten Wiener Bezirk und ist Modedesigner aus Leidenschaft. Sein Stil basiert auf asiatischen Stilempfindungen gepaart mit europäischen Einflüssen. Wir freuen uns auf die Melange von textiler Kunst im euroasiatischen Stil und tänzerischer Virtuosität zu schwingenden Walzerklängen!

Weitere Highlights im VAZ St. Pölten:
MOZART! - DAS MUSICAL
Erleben Sie am 29. April das Erfolgsmusical „Mozart!“, nach Sylvester Levay und Michael Kunze, in verkürzter Fassung und mit abgeschlossener Handlung. Tauchen Sie ein in die Welt eines Genies und lassen Sie sich von bezaubernden Melodien mitreißen. In aufwendigen Barock-Kostümen und spektakulären Choreographien präsentieren das Ensemble der Musical Akademie Graz und The Music Effect unter der Regie von Christian Schmidt, Direktor der Musical Akademie Graz, ein Werk, das die Zerrissenheit Mozarts auf dramatische, berührende und mitreißende Weise den Zusehern näher bringt.

DIE KASTELRUTHER SPATZEN
Ausverkaufte Hallen, begeisterte Publikums-Chöre, Livemusik, die von Herzen kommt, Texte mit Tiefgang und eine Stimmung, die man einfach nicht mit Worten beschreiben kann! Darauf müssen die Fans der Kastelruther Spatzen auch dieses Jahr nicht verzichten, denn die erfolgreichste volkstümliche Band im deutschsprachigen Raum gastiert auch heuer am 6. Mai im VAZ St. Pölten. Das Motto der Tournee lautet „Ein Kreuz und eine Rose live“. Die Kastelruther Spatzen haben sich für das Publikum ein tolles Programm mit passendem Bühnenbild ausgedacht.

Foto: Kostüm Anproben im La Hong Salon in der Wiener Innenstadt: Balletteuse Eva Petters, La Hong (v. links n. rechts); Credit: Mirko Jovanovic