VAZ News aktuell
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
MEDIENPARTNER
PARTNER

NXP


20 Jahre NXP
« Zurück
VAZ St. Pölten lädt EMMAUS Gemeinschaft St. Pölten zu Circus Roncalli & Kelly Family Produktion 07.10.2005, 17:50

Mit einer besonderen Überraschung wartet VAZ Geschäftsführer René Voak, MBA, auf. So lädt das VAZ St. Pölten die Klienten und Mitarbeiter der Sozialeinrichtung Emmausgemeinschaft St. Pölten zur Sensationsproduktion des Circus Roncalli & The Kelly Family "Who’ll Come With Me".
"Auch als Dankeschön, weil uns mit Emmaus verlässliche Kooperationen - wie etwa mit der Jugendnotschlaftstelle JUMP - verbinden, und weil sich die Leute eine Veranstaltung wie diese für gewöhnlich einfach nicht leisten können!", so Voak über die Beweggründe.
Dies bestätigt auch der stv. Geschäftsführer und pädagogische Leiter der Emmausgemeinschaft, DSP Roland Hammerschmid: "Dies ist eine schöne und sinnvolle Aktion. Wir bemühen uns auch um eine sinnvolle Freizeitgestaltung unserer Klienten, da ist ein Besuch des Circus Roncalli & The Kelly Family natürlich etwas Besonderes - ein neues, ein anderes Erlebnis, welches den Leuten sonst kaum möglich wäre."
Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist ein gemeinnütziger Verein zur Integration von sozial benachteiligten Menschen. Derzeit werden in St. Pölten vier Wohnheime (vier Männerwohnheime, 1 Frauenwohnheim und 1 Jugendnotschlafstelle) betreut, zudem der Sozialmarkt SOMA, das Beschäftigungsprojekt Pielachtal und die Biogärtnerei CityFarm.

Foto (credit Rauschmayr): Freuen sich schon auf die Circus Roncalli & The Kelly Family-Produktion. DSP Hammerschmid (2.v.l.), VAZ GF Voak (3.v.l.) sowie Klienten und Betreuer der Emmausgemeinschaft St. Pölten.


CIRCUS RONCALLI & THE KELLY FAMILY von 21. bis 30. Oktober
"Wir haben den Zirkus der Kultur zurückgegeben!"

Nach dem überragenden Erfolg der Show „Phantasie Verboten“ Anfang 2004 haben sich Circus Roncalli und The Kelly Family abermals zusammengefunden, um mit ihrem neuen Programm „Who’ll come with me“ auf Tour zu gehen. Die Welturaufführung dazu findet von 21. bis 30. Oktober im Zirkuszelt am VAZ St. Pölten Gelände statt, der einzigen Österreich-Station der Tour!
„Das Wunder Roncalli“ (GEO Magazin) nahm 1976 seinen Ausgang, als Bernhard Paul seinen Traum vom eigenen Zirkus erfüllte und das gesamte Genre „Zirkus“ revolutionierte. "Wir haben den Zirkus der Kultur zurückgegeben!" So verweisen große Zirkusse wie z.B. der Cirque du Soleil, dass sie von Paul inspiriert und beeinflusst wurden. Circus Roncalli hat bereits über 15 Millionen Besucher weltweit verzaubert.
The Kelly Family gilt mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern heute ebenfalls als eine der erfolgreichsten Bands. Zu ihrer Musik werden die Künstler und Akrobaten ihre atemberaubenden Kunststücke darbringen.
Für die Gestaltung des neuen Programms konnte "Lichtgenie" und Regisseur Gert Hof gewonnen werden, der bereits mit Größen wie Bruce Springsteen, Miki Theodorakis etc. zusammenarbeitete, und über dessen Arbeit die FAZ schreibt: "Hofs Inszenierungen aus Licht, Musik und Feuer gehen über alles hinaus, was Künstler bislang geschaffen haben!"
Dazu die großartigen Künstler und Akrobaten aus über 20 Ländern dieser Erde.
Insgesamt werden über 120 Personen an der Produktion mitwirken, die in St. Pölten "entsteht" und uraufgeführt wird!
Die Besucher erwartet eine perfekte Mischung aus Musik, Manege, Artistik, Folk & Rock. Eine Welt voll Zauber und Poesie, voll Fantasie und atemberaubender Artistik, wie sie nur Bernhard Paul zaubern kann.