VAZ News aktuell
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003

Newsletter
  eintragen
  austragen

SPONSOREN
MEDIENPARTNER
PARTNER

NXP


20 Jahre NXP
« Zurück
Heureka, NUKE hat perfekten Start hingelegt 14.07.2006, 12:43

Willkommen in einer neuen Ära liebe VAZ-Gemeinde! Im VAZ St. Pölten hat heute das erste mehrtägige Festival Einzug gehalten - und was für eines! Mit dem NUKE wurde eine Pop-Kernspaltung im Herzen Niederösterreichs ausgelöst, welche noch bis 15. Juli in St. Pölten, im und am Gelände des VAZ St. Pölten, einen musikalischen positiven Supergau hervorzaubert.

Wenn die heutigen Acts auf der "Moon-Stage" im Haus wirklich nur ein "NUKE Warm Up" -wie es lt. Programm bezeichnet wurde - waren, dann fragt man sich, wie es erst aussieht, wenn es die kommenden zwei Tage open air wirklich hot wird.
Denn die heutigen Protagonisten The Beautiful Kantine Band, The Frames, The Kooks (welche nur im Duo auf die Bühne traten, weil zwei Bandkollegen in Deutschland im Stau steckten - und trotzdem einen sensationellen Gig hinlegten), Adam Green und The Strokes waren mindestens so heiß wie das herrliche Wetter bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad Celsius unter blauen Himmel, welches die ersten Camper am idyllischen Traisenstrand gleich zu einem ausgedehnten Bad im Fluss oder, bevor’s so richtig heiß wurde, zu einer Reise zu den nahen innerstädtischen Viehofner und Ratzersdorfer See. Der Grundtenor war klar: Diese Venue, dieses Areal, dieses Campingareal ist ein Traum!

Ein Traum, wie insbesondere The Strokes, Headliner des ersten Tages, welche das Publikum im wahrsten Sinne des Wortes zum Kochen brachten - bei uns konnte sich eigentlich niemand entsinnen, dass im VAZ schon einmald derart die Post abgegangen ist! Funken und Knistern von der ersten Sekunde an, dass einem nachher die Hände schmerzten, weil man praktisch das gesamte Konzert hindurch mitgeklatscht hatte, von der etwas angegriffenen Stimme vom lauten Mitsingen ganz abgesehen.

Und dabei war dies erst das "Warm Up", denn ab morgen geht es dann beim NUKE so richtig munter weiter:
Am Speiseplan stehen u.a. Jestofunk, Mousse T. & Band, The Streets, Kosheen oder der wohl beste Live-Act des Vorjahres-NUKE, Jovanotti. Tags darauf darf man sich auf Größen wie Patrice, Gentleman, Stereo MC’s, Mattafix, die legendären Pixies und Manu Chao, der zu den besten Live-Acts überhaupt zählt, freuen. (genaues Line Up siehe www.vaz.at; www.nuke.at)!

Tix sind im Haus noch erhältlich - kurzum es heißt zuschlagen: Top-Musik, herrliche Venue mit befestigtem Kernareal und idyllischen Campingmöglichkeiten mitten im Grünen dirket am Fluss, sensationelle Acts und ein Wettergott, der nach seiner Vorjahreseskapade mit Kaiserwetter wieder alles gut machen möchte! Einfach herrlich!
Erste Einblicke auf der Homepage www.vaz.at

Fotos: Rauschmayr