Veranstaltungen 2009
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  ST. PÖLTNER VOLKSFEST

  Fr, 29. Mai 2009 bis So, 07. Juni 2009

  Tickets:
  • EINTRITT FREI!

Alle Infos zum Volksfest unter: www.buerov.com

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern


850 Freifahrten und Gratis-Maibock zur Eröffnung
Zahlreiche Attraktionen warten auf die Besucher – ein völlig neues Konzept im Bacchushain mit einer zentralen Eventbühne und Lichteffekten sowie neuer Fahrspaß mit dem „Blackout“.

850 Freifahrten warten auf die Besucher!
10 Tage lang – von 29. Mai bis 7. Juni – bietet das größte Volksfest Niederösterreichs am Gelände des VAZ ein buntes Programm, welches auch in diesem Jahr wieder vom Veranstaltungsteam des Büro V organisiert wurde. Noch ehe Bürgermeister Mag. Matthias Stadler um 18.00 Uhr das Volksfest offiziell eröffnet, können sich Besucher ab 17.00 Uhr am „850 Jahre St. Pölten Stand“ mit Gratis-Tickets versorgen. Insgesamt werden 850 Freifahrten von den Firmen Rieger, Thurner, Stippich und Raab zur Verfügung gestellt. Diese sind am Eröffnungstag in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr gültig.

Feuerspucker, Bauchtänzer und ein Gratis-Maibock!
Szene-Wirt Christoph Badr vom „Drunter & Drüber“ sorgt im Zuge des Bürgermeisterrundgangs dann einmal mehr für kulinarische Genüsse zum Nulltarif – nachdem er im Vorjahr einen Gratis-Grillochsen zur Verfügung stellte, kommt heuer ein Maibock auf den Grill – sämtliche Gäste können diesen wieder gratis verkosten – solange der Vorrat reicht. Begleitet wird die Eröffnungsrunde von der Gruppe Abinferis, den Besuchern vesprechen sie ein einzigartiges mittelalterliches und keltisches Spektakel, garniert mit Schwertkampf, Bauchtanz und Feuerkunst.

Eventbühne und Lichteffekte im Bacchushain!
Ein völlig neues Kleid bekommt im Jubiläumsjahr der Bacchushain. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus St. Pöltner Wirten, hat gemeinsam mit den Veranstaltern ein neues Konzept entwickelt. Auf der neuen, zentral gelegenen, Eventbühne werden zahlreiche St. Pöltner Künstler und Bands wie Mika Stokkinen, Reini Dorsch, Chris Heart, Cosa Nostra oder die Egon Backstage Band für tolle Stimmung sorgen. Den Auftakt macht Mika Stokkinen am Eröffnungstag.

Freibier im Schlagerzelt!
Krönender Abschluss der Eröffnungsrunde ist wie immer der Bieranstich im Schlagerzelt bei Eventgastronom Franky Edlinger mit Ottakringer-Freibier. Anschließend startet die erste große Schlagernacht mit den besten deutschen Schlagerhits aller Zeiten. Beste Stimmung und Wunderkerzen-Atmosphäre garantiert. Danach gilt wie immer 10 Tage lang – gute Unterhaltung, viel Vergnügen und natürlich „Fahrchips an der Kasse lösen“.

Fahrspaß und Höhepunkte für die ganze Familie!
Rund 40 Gastrostände, (davon 25 im sogenannten Bacchushain), 10 Verkaufsstände, 11 Spielbuden und 23 Fahrgeschäfte – vom traditionellen Riesenrad, der Geisterbahn, einer Wildwasserbahn, der verrückten Crazy Mouse-Achterbahn, über das Autodrom, dem „Panic“ und dem „Xtreme“ für besonders Mutige, bis hin zum Karussell, Bungeetrampolin, einer Fahrschule sowie der Luftrutsche „Titanic“ – werden wieder eine erwartete Frequenz von 150.000 bis 200.000 BesucherInnen in St. Pöltnes alljährliches Vergnügungsparadies locken. Besonders freuen dürfen sich die Besucher über eine Neuheit – dem Blackout der Firma Thurner.

Wie immer ist der Eintritt zum Volksfest frei, und auch die Konzertveranstaltungen im Zuge des Rahmenprogrammes sind gratis!

Am 30. Mai verspricht das Leiner-Riesenfeuerwerk um 22.00 Uhr ein sensationelles Himmelsschauspiel! Am beliebten Kindernachmittag am 3. Juni wird Fahrvergnügen zum stark reduzierten Preis geboten. Zudem verteilen Stelzengeher kleine Geschenke und natürlich kommt auch wieder der ORF Kasperl mit Hopsi um 17:00 Uhr ins Schlagerzelt. Bereits um 15:00 Uhr können sich die Kleinsten an den Bastelstationen der Pfadfinder im Bacchushain versuchen. Der zweite Volksfest-Samstag, der 6. Juni, steht wieder einmal ganz im Zeichen des ORF-Radio NÖ. Auf der Showbühne im Schlagerzelt werden heuer die EDLSEER für Stimmung sorgen. Pünktlich um 22.00 erhellt das große NÖN-Riesenfeuerwerk den nächtlichen Himmel.

Disco-Comeback im Zirkuszelt!
Nach 2-jähriger Pause, in der man in die Halle C des VAZ ausgewichen ist, feiert die Disco in einem ganz neuen Zirkuszelt ihr Comeback. In der Disco kann wieder sieben Tage lang gefeiert werden – Ruhetage sind Montag, Dienstag und der letzte Sonntag. Geöffnet hat die Disco immer um eine Stunde länger als der Vergnügungspark.

Shuttle-Dienst zum Volksfest
Als Unterstützung für das neue Bussystem der Stadt wird es zusätzlich an beiden Samstag einen Shuttle-Bus um nur 1 Euro pro Fahrt zum St. Pöltner Volksfest geben! Im Anschluss an die an die letzte Fahrt des LUP-Busses besteht die Möglichkeit günstig und sicher mit dem Sammeltaxi der Firma Rittner 208 zu fahren.

Veranstalter: Büro V GmbH