Veranstaltungen 2004
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  ST. PÖLTNER VOLKSFEST
  Gratis Shuttlebusse!

  Fr, 28. Mai 2004 bis So, 06. Juni 2004

  Tickets:
  • EINTRITT FREI!
Öffnungszeiten: Fr: 18-2h, Sa: 14-2h, So: 11-2h, Mo: 11-1h, Di/Mi/Do: 14-1h, Fr+Sa: 14-2h, So: 11-23

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern



Pfingstzeit ist Volksfestzeit. Von 28. Mai bis 6. Juni hat wieder Niederösterreich größter Vergnügungspark samt Bacchushain mit am VAZ Areal der Landeshauptstadt geöffnet.

Kaum zu glauben – 11 Jahre sind bereits vergangen, seitdem das St. Pöltner Volksfest vom Hammerpark in das moderne Veranstaltungszentrum verlegt wurde – die Übersiedlung machte das Volksfest zum bedeutendsten Vergnügungspark Niederösterreichs! Über 2 Millionen Besucher in den letzten 10 Jahren, ein Zuwachs der Schaustell- und Gastronomiebetriebe von über 200 Prozent und eine perfekte Infrastruktur ließen das Volksfest im VAZ zur größten Veranstaltung des Jahres in der Landeshauptstadt St. Pölten heranwachsen.

Am Freitag dem 28. Mai öffnet der Vergnügungspark wieder seine Pforten! Das St. Pöltner Volksfest zählt zu den modernsten Vergnügungsparks in Österreich! Die größten österreichischen Schaustellerfamilien präsentieren sich in St. Pölten! Dieses Jahr können die Organisatoren wieder mit tollen Fahrgeschäften aufwarten: Die Fa. Rieger wird im Vergnügungspark neben der einzigen Hochschaubahn Österreichs, der „Crazy Mouse“, auch die „Panic“ eine Art „Schleuderkugel“ am Volksfest präsentieren. Die Fa. Thurner bringt das neue Autodrom, die Frisbee, den Magic, den Playball sowie die Geisterbahn nach St. Pölten. In der „Kinderwelt“ warten ebenfalls attraktive Vergnügungsbetriebe auf die jüngsten Besucher.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Rund vierzig, großteils St. Pöltner Gastronomen werden wieder ihr Bestes geben und mit dem kostenlosen Shuttelbus kann man nach dem einen oder anderen getrunknen Bier auch wieder bequem und sicher nach Hause fahren! Höhepunkt ist heuer zweifelsohne der Pfingstsamstag mit dem traditionellen Leiner – Riesenfeuerwerk und der Radio Niederösterreichbühne im „Musiden – dem bierigen Stadl“.

Das gesamte Programm zum Download (beinhaltet Öffnungszeiten, Attraktionen, Kinderprogramm, Gastronomieverteilung im Bacchushain, Night-Life, Sonderveranstaltungen und den Gratis-Buslinien Fahrplan)
als pdf-Datei* (1.1 mb):

*benötigt den kostenlosen Adobe Acrobat Reader » download site

Views: 508