Veranstaltungen 2011
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  HAUPTSTADTBALL

  Sa, 08. Jänner 2011
  Beginn: 20:30 Uhr
  Einlass: 19:30 Uhr

  Tickets:
Kategorie Vorverkauf Abendkassa
A 27,00 €32,00 €

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern

» Die Fotos dieser Veranstaltung ansehen


Das ultimative Ballereignis des Jahres steht bevor – am 8. Jänner 2011 geht wieder der Hauptstadtball über die Bühne. Schauplatz ist auch dieses Mal wieder das VAZ St. Pölten, und abermals hat sich das Veranstalterteam des Büro V ein einzigartiges, fantastisches Programm für den größten Ball Niederösterreichs einfallen lassen.

Der größte Ball Niederösterreichs
Mit 5.500 erwarteten BesucherInnen ist der Hauptstadtball definitiv der größte Ball des Bundeslandes und damit einer der größten Bälle Österreichs. Im VAZ St. Pölten wird dafür eine Fläche von rund 10.000 Quadratmetern adaptiert, wo letztlich insgesamt sieben Livemusik-Gruppen sowie zwei Discos für beste Unterhaltungsmöglichkeiten sorgen. Selbst das kulinarische Angebot mit seinen rund 25 Versorgungsstellen zeugt von den gewaltigen Dimensionen, in welchen der Hauptstadtball konzipiert ist. Die 224 Logenplätze sind praktisch seit dem letzten Ball wieder vergeben, auch bei den insgesamt 2.410 Sitzplätzen gibt es zu diesem Zeitpunkt nur mehr Restplätze zu ergattern – also: schnell noch Plätze sichern!

Unterhaltungshighlights garantiert
Eröffnet wird der Hauptstadtball diesmal mit einer Tanzeinlage des Ballett St. Pölten. Die Tanzschule Schwebach läutet mit dem Einzug von 40 Paaren zu den Klängen der Fächerpolonaise von Karl Michael Zierer sowie dem anschließenden Radetzky Marsch von Johann Strauß Vater den Ball offiziell ein. Hier auf der ORF-Bühne im Hauptsaal sorgt in bewährter Weise die Wolfgang Lindner Band & Chor für die passende Klangkulisse.
Weiters gibt es auf der ACP-Bühne in Saal A eine Top-Livemusik-Show mit SMASH, einer der besten Show-, Ball- und Partybands im deutschsprachigen Raum, und die Kuschelrocker heizen auf der ORF NÖ-Bühne in Saal C dem Publikum so richtig ein.
Der Sparkassen Jazzkeller bietet gleich drei Formationen. Reini Dorsch & Band starten mit swingigen Klängen, danach gibt’s stimmgewaltiges mit Tini Kainrath und AToMIC Boogie, und last but not least geigt DIE österreichische Bluesformation, die Mojo Blues Band, auf.

Im Eingangsbereich begrüßen die Black & White Saxophone Angels die Gäste bereits musikalisch, Disco-Fans vergnügen sich im Warehouse zu Club- und Housemusic von CottageClub oder in der NÖN-Disco im 2. Obergeschoss, wo DJ Nils Hits der 70er und 80er zum Besten gibt.
Zu Mitternacht erwartet die Gäste ein dynamisches Feuerwerk aus Artistik und Akrobatik. Drei Trommler, zwei Tuchartistinnen, ein Tänzer und eine Sängerin werden mit einer atemberaubenden Show die BesucherInnen in ihren Bann ziehen. Die Choreographie stammt aus der Feder von Zuzanna Chernotova, selbst ehemaliges Mitglied des Staatsopernballetts Bratislava, die sogar schon mit Peter Alexander und Falco arbeitete.

Traumhafte Kulisse trifft auf freundliches Service
Bei einer Veranstaltung dieser Dimension sind wahre Profiteams gefragt: die Firmen NXP, Eichberger Bühnentechnik, Nentwich, Leiner, Rauschmayr und Multisound. Rund 10.000 Quadratmeter müssen dekoriert werden, rund 550 Quadratmeter Tanzboden verlegt, 400 Quadratmeter verlegt und gestrichen, 700 Laufmeter Stoff verarbeitet, die Bar- und Logenbereiche verschiedenster Größe und inklusive Dekoration aufgebaut werden.
In bewährtem Outfit wird sich der Hauptstadtball auch diesmal vor allem im Hauptsaal präsentieren, Lichteffekte, formgeschnittene Grünpflanzen, durchgestylte Barbereiche, roter Teppich u.v.m. werden für ein unvergessliches Flair sorgen. Auch das Bühnenbild in der Haupthalle ist auf die Gesamtlösung abgestimmt. In Saal C dominieren die Farben creme und rot, die Übergänge zwischen den einzelnen Sälen werden wieder passend abgestimmt.
Was nicht alles passieren kann – kann nicht auch wieder in Ordnung gebracht werden! Anita’s Hairexpress etwa rettet Ballfrisuren, das Nähservice der Firma Leiner repariert beschädigte Ballroben, Rittner Taxi 208 verkürzt nicht nur die Wartezeit im Foyer mit einem Gratis-Glas-Sekt, sondern bietet auch ein Shuttle-Service, wo man sich bis zu einem Tag vor dem Ball direkt in der Zentrale anmelden und am Ballabend von zuhause abholen lassen kann – außerdem befindet sich auf der Eintrittskarte ein 2,50 Euro Gutschein für eine Fahrt mit Rittner-Taxi.
Das Austria Trend Hotel Metropol bietet auch diesmal wieder ein tolles Zimmerservice an, bei dem die BesucherInnen die Ballnacht im Doppelzimmer um sagenhafte 49 Euro buchen können. Und zum Abschied halten die Niederösterreichischen Nachrichten für jeden Gast eine süße Überraschung für den Nachhauseweg bereit.

Man gewinnt nicht nur mit einem Lächeln...
Der Hauptstadtball bietet wieder Gewinnspiele zu einem Gesamtwert von über 10.000 Euro an. Der ultimative Hauptpreis ist diesmal eine Woche Schweden „zwischen Stockholm und Göteborg“ für zwei Personen im Wert von rund 2.500 Euro, gesponsert vom Raiffeisen Reisebüro, die Firma Leiner verlost einen Warengutschein im Wert von 1.500 Euro.
Als weitere Top-Preise gibt’s Aufenthalte in einem Austria Trend Hotel, zahlreiche Reisegutscheine der ÖBB sowie zahlreiche Reise-, Aktivitäten- und Einkaufsgutscheine.
Neben der Tombola gibt es auch heuer wieder ein zweites Gewinnspiel der Firma Taste & Beauty, wo man ein Wohlfühlwochenende für zwei Personen im Hotel Tauern Spa Kaprun (www.tauernspakaprun.at) gewinnen kann. Weiters werden sechs Verwöhnbehandlungen im Wert von je 60 Euro im Kosmetikstudio der Firma STYX Naturcosmetic verlost.
Die Firma Taste & Beauty zeichnet außerdem auch diesmal für die Damenspende verantwortlich und stellt einen „Schoko-Sahne Likör“ zur Verfügung. Um die Damen nicht mit dem Aufbewahren zu belasten, wird diese in Form eines Gutscheins ausgeteilt und kann nach dem Ball in den Filialen St. Pölten, Krems und Dürnstein eingelöst werden.

Köstliches für alle Sinne und Geschmäcker
Insgesamt 25 Gastrostationen – so viel wie noch nie – werden am Hauptstadtball 2011 geboten. Für das Catering konnten wieder Georg Loichtl/Flieger Catering und Wolfgang Wutzl/Wutzl exklusive catering gewonnen werden, die Köstlichkeiten wie Matjesfilet mit Apfelrahmsalat, geräucherte Barberieentenbrust mit Orangenschaum, Burgunderrindsbraten, pochierte Seezunge oder Miesmuscheln und vieles vieles mehr zaubern. Eine professionelle Dekoration wird dem Buffet am kommenden Ball eine besondere Note verleihen – die Konsumation soll zum Erlebnis werden, die Firma Nentwich zeichnet dafür verantwortlich.
Außerdem wird erstmals im Rahmen des Hauptstadtballs 2011 der neue Hauptstadtwein 2011 – ein Grüner Veltliner Traisental DAC aus der Wein- & Obstkultur Preiß in Theyern im unteren Traisental – kredenzt!

Von 19.30 bis 2.00 Uhr können sich die Ballbesucher an den reichhaltigen Buffets laben.
Vorspeisenbuffet (einmaliger Zugang): 9,50 Euro (Abendkasse)
Hauptspeisenbuffet (einmaliger Zugang): 15,50 Euro (Abendkasse)
All Inclusive (unbegrenzter Zugang): 25 Euro (im Vorverkauf erhältlich)
Ermäßigter VIP Zugang: 20 Euro (im Vorverkauf)

Zusätzlich wird es einige Neuerungen im Bereich Imbissinsel (Saal C) geben: so werden u.a. verschiedenste Leberkäsesorten feil geboten, und im Hauptsaal lindert eine Snackstation mit Schwerpunkt Würstel den Hunger zwischendurch.

Tischreservierungen kostenlos unter 0664-6100065

Veranstalter: Büro V GmbH
Views: 60