Veranstaltungen 2004
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
MEDIENPARTNER
PARTNER

NXP


20 Jahre NXP

  JAZZKANTINE & ROOTS VIBRATION & HOUSEVERSTAND

  Fr, 30. Jänner 2004
  Beginn: 20:00 Uhr
  Einlass: 19:00 Uhr
veranstaltet von
NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH

  Tickets:
  • Im VAZ St. Pölten (3100 St. Pölten, Kelsengasse 9, Mo-Fr: 9-17, So: 9-12, ticket@nxp.at)
  • Kartenvorverkauf in jeder Bank Austria (Ermäßigung für alle Ticketing-Kunden und MegaCard-Members), unter www.clubticket.at und unter 050505-15 bzw. 01/24924
  • In allen Geschäftsstellen von oeticket, www.oeticket.com
  • Bestellen Sie Ihr Ticket online!
  • A1 SMS TICKET: sende KANTINE an 0664 660 6000
Kategorie Vorverkauf
D 18,00 €
C 20,00 €
A 24,00 €
* Die Ermäßigung gilt für Schüler, 1424 (NÖ Jugendkarte), Studenten, Präsenzdiener und Rollstuhlfahrer!
System/Bearbeitungsgebühr pro Ticket: € 2,--
inkl. MwSt. (exkl. externe Kartenverkaufsprovision)
Auf Facebook empfehlen


Running Order:

20:00 Uhr - HOUSEVERSTAND
21:10 Uhr - ROOTS VIBRATION
22:20 Uhr - JAZZKANTINE

Wie schön ist es, wenn man bei all der Schnelllebigkeit im Musik-Business, wenigstens auf einige Konstanten zurückgreifen kann. Beispiel gefällig? Zehn Jahre gibt es nun schon die Jazzkantine und noch immer ist deren Musik auf der Höhe der Zeit. Oder anders ausgedrückt: Aufgrund eines sehr zeitlosen Konzeptes ist die Musik „Unbegrenzt Haltbar“, wie das neue Album ja auch so treffend heißt. Dieses 6. Studioalbum offeriert erneut, auf einer ehrlichen und bodenständigen Basis, eine spannende Mischung aus straighten HipHop-Beats, beseelten Gesangsnummern und hochwertigen Instrumental-Tracks, wobei sich auch Latin- und Reggaeelemente auf mehr als 70 Minuten Spielzeit wiederfinden. Natürlich hat die JAZZKANTINE auf „Unbegrenzt Haltbar“ wieder zahlreiche Gäste mit dabei, von denen insbesondere der deutsche Ausnahmesänger Xavier Naidoo, aber auch Trompeter Joo Kraus (u.a. Tab Two, Kraan), sowie die Sängerinnen Pat Appleton (De-Phazz) und Sam Leigh Brown genannt werden sollten, wobei letztere gerade mit der Single „Hip Teens Don´t Wear Blue Jeans“ die deutschen Charts stürmte (als Frontsängerin im Frank Popp Ensemble).

Hohe Qualität, handgemachte Musik. Das erwartet auch das St. Pöltner Publikum am 30. Jänner 2004 im VAZ St. Pölten. Zuvor gibt es aber ein Wiedersehen mit den nationalen Heros der Roots-Reggae-Ragga Szene. Roots Vibration bringt mit ihrer 9-köpfigen Besetzung inklusive sattem Bläsersatz und einer unglaublich kompakten Rhythmus-Sektion jedes Publikum zum Kochen. Nicht ohne Grund kann Roots Vibration auf Live-Auftritte mit Burning Spear, The Wailers, Misty in Roots, Aswad, Yellowman, Hans Söllner, Human League u.v.a. zurückblicken.

Auch Houseverstand sind mit von der Partie. Mit ihrem letzten Album "Basta, Kamarillaz!" wandten sich HOUSEVERSTAND gegen alles, das durch Grüppchenbildung und Intrigen versucht, einer menschenverachtenden Idee gut zu tun. Auf ihrem Debütwerk mixten die exzellenten Live-Musiker gekonnt groovigen Pop mit Reggae- und HipHop Einflüssen, was der Band zuletzt einhelliges Lob der heimischen Musikpresse & Airplay auf FM4 ("100 Beste Freunde") eingebracht hat. Nun präsentieren
Houseverstand neuen Stoff (Die Single-Auskopplung des im Frühjahr 2004 erscheinenden Albums) und bitten zu einer Live-Show voller Kraft und Energie. Einen "musikalisch und inhaltlich differenzierten Abend" verspricht der Wiener "Kurier", und er kommt damit den drei Eckpfeilern des Houseverstandes verdammt nahe: Politisch. Poetisch. Perfekt.

Viel Vergnügen im VAZ St. Pölten!

Veranstalter: NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH