Veranstaltungen 2010
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  Dr. Rüdiger DAHLKE - Die Schicksalsgesetze
  Spielregeln fürs Leben: Polarität - Resonanz - Bewusstsein

  Do, 07. Oktober 2010
  Beginn: 18:30 Uhr

  Tickets:
  • Im VAZ St. Pölten (3100 St. Pölten, Kelsengasse 9, Mo-Fr: 9-17, So: 9-12, ticket@nxp.at)
  • Bei EVI Naturkost (02742/352092) oder bei Verena Berger (0650 511 4775)
Kategorie Vorverkauf Abendkassa AK-Erm*
A 10,00 €12,00 €10,00 €
* Die Ermäßigung gilt für Mitglieder des Verein Natürlich Leben an der Abendkassa!

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern


Komipreis für beide Vorträge ("Die Schicksalsgesetze", 18.30 Uhr und "Die Spuren der Seele", 20.30 Uhr):
VVK: € 18,-- , Abendkassa € 20,--, VNL-Mitglieder Abendkassa: € 18,--

Spielregeln fürs Leben
Ruediger Dahlkes umfassendes Werk zu den geistigen Gesetzen
Bevor man ein Spiel spielt, muss man sich zuerst mit seinen Regeln vertraut machen. Nur beim wichtigsten Spiel, dem Leben selbst, glauben viele Menschen, noch immer darauf verzichten zu können. Nach dem Erfolg von Rhonda Byrnes „The Secret“, das vom Gesetz der Anziehung handelt, legt Ruediger Dahlke jetzt das erste umfassende Buch zu den geistigen Gesetzen des Lebens vor. Er beleuchtet neben dem Resonanzgesetz auch das Gesetz der Polarität, das Gesetz des Anfangs, das Gesetz vom Teil und vom Ganzen sowie das Gesetz von Mikrokosmos und Makrokosmos. Sein Rat in allen Fällen lautet: „Gesetzestreue ist eine Frage der Intelligenz.“ Denn Unkenntnis der Gesetze und Verstöße gegen sie führt zu unnötigem Kräfteverschleiß und schließlich zum Scheitern.
Ruediger Dahlkes Buch hält auch für Kenner der Materie viele Überraschungen bereit. Statt Ursache und Wirkung betont Dahlke Synchronizität und den zyklischen Charakter der Zeit. Nicht das populäre Resonanzgesetz ist für ihn das entscheidende, sondern das noch grundlegendere der Polarität. Dieses stellt für ihn einen „Entwicklungsmotor zur Einheit“ dar, denn nur durch die Integration von Kraft und Gegenkraft gelingt spirituelles Wachstum.
Das Besondere an „Die Schicksalsgesetze“ sind darüber hinaus die zahlreichen und zum Teil vierfarbigen Abbildungen sowie die Beschreibung von Therapiemethoden und zahlreiche Tipps zum richtigen Umgang mit den Gesetzen. So sollte man zum Beispiel zu jeder These auch die Gegenthese erwägen und Übertreibungen vermeiden, denn wer sich auf einen Pol versteift, beschwört damit dessen Gegenpol herauf. „Nichts lohnt mehr als das Erlernen der Gesetze des Lebens und ihre Anwendung in der richtigen Reihenfolge“, ist sich Ruediger Dahlke sicher. „Würden wir mehrheitlich diese Gesetze durchblicken, wie es mein Buch lehrt, hätten wir es ungleich leichter mit unserer Gesundheit, unseren Partnerschaften oder unserem Berufsleben.“

Veranstalter: Verein Natürlich Leben
Views: 59