Veranstaltungen 2013
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
MEDIENPARTNER
PARTNER

NXP


20 Jahre NXP

  DIE SCHLAGERNACHT DES JAHRES
  Die Österreichtournee 2013

  So, 12. Mai 2013
  Beginn: 17:00 Uhr
  Einlass: 16:00 Uhr

  Tickets:
Kategorie Vorverkauf Vvk-Erm.* Ö-Ticket
F 49,50 €28,60 €Bestplatzbuchung
E 55,40 €31,75 €Bestplatzbuchung
D 61,30 €34,90 €Bestplatzbuchung
C 66,00 €37,40 €Bestplatzbuchung
B 70,60 €39,80 €Bestplatzbuchung
A 77,60 €43,50 €Bestplatzbuchung
* Die Ermäßigung gilt für Kinder bis 14 Jahren!

Auf Facebook empfehlen


Die Schlagernacht des Jahres - Die Österreichtournee 2013
mit Andrea Berg - Nik P. - Ella Endlich - Nockalm Quintett - Die Paldauer - Charly Brunner


Sie singen über große Gefühle und tiefe Emotionen, manchmal aber auch über die Unbeschwertheit und Leichtigkeit eines lustigen Abends unter Freunden. Sie thematisieren die wahre, alles überdauernde Liebe – und auch flüchtige Bekanntschaften. Die Berge, die wunderbare Heimat besingen sie ebenso wie die leise Sehnsucht nach der Ferne. Freudenstränen und gebrochene Herzen – Lebenslust und Niederlagen. Ein Widerspruch? Nicht für die ganz Großen des deutschen Schlagers. Die liebevoll komponierten und mit Feingefühl getexteten Songs schließen nicht nur kein Thema, kein Gefühl aus – sie schaffen es auch, ihre Fans tief im Inneren zu berühren und glückliche Stunden zu schaffen. Jeder für sich unverwechselbar und einzigartig, verbindet doch eine Sache alle Stars der SCHLAGERNACHT DES JAHRES 2013, egal ob diese sich für Partykracher oder tiefsinnge Balladen verantwortlich zeichnen: Die tiefe Liebe zur Musik, die das Schaffen eines Jeden dieser unverwechselbaren Künstler prägt.

Gemeinsam auf der großen Bühne garantieren die Giganten des deutschen Schlagers für einen Abend im Zeichen eines einzigartigen Hitfeuerwerks und großen Gefühlen. Ein klingendes Potpourri der größten Schlagerhits, das sich kein Fan entgehen lassen darf.


Die Stars der SCHLAGERNACHT DES JAHRES 2013:

Andrea Berg
Was – außer ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem Sinn für Erotik und Humor – ist das Erfolgsrezept der sympathischen Sängerin? „Alles was ich tue, mache ich mit Liebe und mit Leidenschaft. Ich mag jeden einzelnen Menschen, der mir zuhört, blicke über niemanden hinweg und nehme meine Fans immer mit auf meine musikalischen Reisen. Daraus schöpfe ich Energie, die mich antreibt und zu immer neuen Leistungen motiviert“, sagt sie über sich selbst. Davon werden sich ihre Fans demnächst wieder live überzeugen können.

Nik P.
Mit dem großen Erfolg von "Ein Stern der deinen Namen trägt" (10-fach Gold für über 1 Million verkaufte Singles) und weiteren großen Hits wie "Come on let´s dance", "Gloria" und "Wo die Liebe deinen Namen ruft" zählt Nik P. heute zu den erfolgreichsten österreichischen Songschreibern und Interpreten.

Charly Brunner
Das erste Soloalbum von Charly Brunner, „Ich glaub‘ an die Liebe“ erschien im März 2012. „Von Liebe haben wir einfach nicht genug in dieser Welt“, sagt der Künstler, „Liebe in all ihren Formen und Farben, die brauchen wir ganz dringend!“ Charly Brunner hat sein Verständnis von Liebe in Musik verpackt, gab ihm mutige Arrangements und baute Geschichte drum herum. Charly Brunner, ehrlich und mit Ecken und Kanten, seit Jahren. So wie ihn die Fans lieben!

Nockalm Quintett
33 LPs bzw. CDs hat das Nockalm Quintett bereits veröffentlicht, in schöner Regelmäßigkeit erhält das Quintett dafür jedes Jahr beim „Nockalm-Fest“ in Millstatt von der Plattenfirma eine oder mehrere „Goldene“. Die Hauptrolle in den Titeln des Nockalm Quintetts spielt natürlich die Liebe – und das mit all ihren Facetten. Geschichten, die das Leben schreiben, wird das Nockalm Quintett auch bei der Schlagernacht des Jahres präsentieren.

Die Paldauer
Bereits seit 4 Jahrzehnten überzeugen die Paldauer mit dem typischen „Paldauer-Sound“ Im Vordergrund die beiden Sänger, die sich optimal ergänzen: Der temperamentvolle und sympathische Frontmann Didi Ganshofer sowie Leadsänger Renato Wohllaib. Die beiden Bläser Harald Muster und Erwin Pfundner tragen mit ihren Instrumenten maßgeblich zum Sound bei. Tony Hofer am E-Bass und weiteren 15 Instrumenten sorgt dank seiner Klassik- und Jazzausbildung für tolle Solo-Einlagen und Bandleader und Multitalent Franz Griesbacher besticht durch Gesang, Trompete und am Schlagzeug.

Ella Endlich
Ella hat sich bereits im zarten Alter von 14 Jahren in der 90ern als Popsternchen „Junia“ die Hörner abgestoßen. Auch das mit Auszeichnung abgeschlossene Musik-Diplom an der Bayrischen Theaterakademie August Everding hat die Antennen geschärft, den Stil geprägt und trägt maßgeblich dazu bei, dass Ella Endlichs Auftritte so herrlich anders wirken.



Veranstalter: SHOW FACTORY Entertainment GmbH