Veranstaltungen 2014
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  HAUPTSTADTBALL 2014

  Sa, 11. Jänner 2014
  Beginn: 20:30 Uhr
  Einlass: 19:30 Uhr

  Tickets:
  • Im VAZ St. Pölten (3100 St. Pölten, Kelsengasse 9, Mo-Fr: 9-17, So: 9-12, ticket@nxp.at)
  • Tischreservierungen kostenlos unter 0664-6100065 – solange der Vorrat reicht!
Kategorie Vorverkauf Abendkassa
A 27,00 €32,00 €

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern

» Die Fotos dieser Veranstaltung ansehen


Alles Walzer: St. Pölten tanzt wieder am 11. Jänner 2014

Die Vorbereitungen für den größten Ball Niederösterreichs, der eine Reihe von Programm- und Gastronomie-Highlights bieten wird, laufen auf Hochtouren. Ab sofort gibt es Karten für den nächsten Hauptstadtball zu kaufen und Tischreservierungen sind noch möglich.

Am 11. Jänner 2014 ist es wieder so weit: St. Pölten tanzt im VAZ beim Hauptstadtball der Superlative:
Auf 10.000m2 erwarten die 6.000 BesucherInnen im VAZ sieben Live-Gruppen, zwei Discos, 600m2 Tanzboden, Tanz- und Showeinlagen, Gewinnspiele und 25 kulinarische Versorgungsstellen. Der Hauptstadtball ist somit nicht nur der größte Ball Niederösterreichs sondern zählt zu den größten Ballveranstaltungen Österreichs überhaupt.

„Der Totalrelaunch des Hauptstadtballes im Vorjahr ist voll aufgegangen und hat einen Besucherrekord gebracht. Die neu gebaute Halle C hat sich bestens bewährt, und so konnte das Angebot für die BallbesucherInnen deutlich erweitert werden. Das bewährte Konzept wird auch 2014 fortgeführt. Die Hauptbühne wird sich wieder in der neuen und wesentlich größeren Halle C befinden. 800 lfm Stoff werden auch die übrigen Räumlichkeiten in gediegene, vornehmen Ballsäle verwandeln“, verrät Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und verweist auf das sechsseitige Programm, das vom Büro V als Veranstalter ausgearbeitet wurde (siehe Beilage).

„Fine Dining“ am Hauptstadtball

Um den Gästen den höchstmöglichen kulinarischen Genuss zu garantieren, wird das Buffet-Restaurant zum „Fine-Dining-Restaurant“. Fünf Köche bereiten dort die Hauptspeisen vor den Augen der Gäste frisch zu, um so beste Qualität auf den Teller zaubern zu können. Mit dem Erwerb der VIP-Restaurantkarte um 25 Euro (ermäßigt um 20 Euro) erhält der Ballgast eine Speisenfolge, die den Hauptstadtball zum kulinarischen Erlebnis macht: Feine Suppen und traumhaften Kompositionen von Vorspeisen-Variationen werden bereitstehen, gefolgt von verschiedenen Salaten im Glas. Unter den fünf frisch zubereiteten Hauptgerichten fällt die Auswahl sicherlich schwer. Dazu gibt es noch ein Getränk nach Wahl. Die genaue Speisenauswahl ist ab Mitte Dezember auf www.bueroV.com nachzulesen.

In den anderen 24 kulinarischen Versorgungsstellen werden bewährte Ballschmankerl gereicht, von kleinen Snacks bis hin zu Deftigem. Naschkatzen tanken im Ball-Kaffeehaus Kalorien für den nächsten heißen Tanz.

Karten und Tischreservierungen rechtzeitig sichern

„Zweifellos ist der Hauptstadtball der Höhepunkt der Ballsaison in Niederösterreich. Aufgrund des tollen Programms verzeichnen wir einen richtigen Run auf die Karten. Der Vorverkauf hat noch gar nicht richtig begonnen und schon sind bereits bis auf eine Loge alle gebucht und mehr als die Hälfte der 2.700 Sitzplätze sind bereits reserviert“, berichten die Cheforganisatoren Peter Puchner und Michael Bachel vom Büro V und empfehlen, sich schon jetzt Karten zu kaufen und Tische zu reservieren.

Veranstalter: Büro V GmbH, www.buerov.com
Views: 36