Veranstaltungen 2013
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  MIKE SUPANCIC
  VAZ St. Pölten - Kongresssaal 2. OG

  Do, 24. Oktober 2013
  Beginn: 20:00 Uhr
  Einlass: 19:30 Uhr
veranstaltet von
NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH

  Tickets:

Kategorie Vorverkauf Vvk-Erm.* Ö-Ticket
A 22,00 €15,00 €Bestplatzbuchung
* Die Ermäßigung gilt für Kinder bis 12 Jahren und Rollstuhlfahrer!
Freie Sitzplatzwahl!

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern

» Die Fotos dieser Veranstaltung ansehen


MIKE SUPANCIC mit neuem Programm!
"Ich bin nicht allein"
Veranstaltungsort: VAZ St. Pölten, Kongresssaal 2. OG
Freie Sitzplatzwahl!

Mike Supancic ist wieder in town und präsentiert dem treuen Stammpublikum im VAZ sein neuestes Programm.

Die ganze Welt ist erstens himmelblau, zweitens eine Bühne, drittens voller Narren, und Mike Supancic ist der Cliniclown. Legt Eure feinste Zwangsjacke an, schnallt Euch die Hände auf den Rücken und nehmt eine doppelte Dosis vom Üblichen: Hier kommt der multiple Mike aus der Zelle nebenan!
Er hört Stimmen und tausend Melodien dirigieren ihn. Er sieht hell und tappt im Dunkeln. Er sind viele und doch nicht allein. Begleitet von seiner treuen Gefährtin, der Stromgitarre, von seinen "aberwitzigen Texten, rasanter Komik und seinem komödiantischen Talent" (Jury Begründung Salzburger Stier, 2013) wirft das neue Soloprogramm von Mike Supancic mehr Antworten auf, als es Fragen gibt.
Bringen Kupferdieb-Charly & Schrottkaiser-Kurt die ÖBB endgültig zum Entgleisen?
Gelingt der Sprung aus dem Stand in die Stratosphäre?
Stammt der Spruch „Großer Preis und kleiner Wert“ von Frank Stronach?
Setzt HC Strache die Rückkehr zur Reichsmark in der FPÖ Parteikassa durch?
Wird das alpenländische „Running-Schischuh“ ein kulinarischer Welterfolg?
Viele gingen schon über den Jordan, aber kann ein Kuckucksnest über den Supancic fliegen?

Pressestimmen:
Wer herzlich lachen will, muss zu Mike Supancic (Falter)
Ein Pointeninferno. Schreikrämpfe vor Wonne (Klein & Kunst Online)
Blaue Flecken vom Schenkelklopfen. Ein grossartiger Stimmenimitator (Kurier)
Ein sehr vergnüglicher Abend (Kabarett.at)
Ein parodistisches Ausnahmetalent. Biegen vor Lachen und tosender Applaus! (Wiener Zeitung)


Veranstalter: NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH
Views: 39