Veranstaltungen 2013
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  WAREHOUSE: BAUCHKLANG + FRIENDS
  Veranstaltungsort: Warehouse Extended St. Pölten, Eingang: Rödlgasse!

  Sa, 21. Dezember 2013
  Beginn: 20:00 Uhr
  Einlass: 19:00 Uhr

  Tickets:
Kategorie Vorverkauf Ö-Ticket
A 24,20 €Bestplatzbuchung
Infos unter www.w-house.at

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern


BAUCHKLANG + Special Guests
LETZTES KONZERT IN DER AKTUELLEN BESETZUNG

@WAREHOUSE EXTENDED (Eingang: Rödlgasse, 3100 St. Pölten)

Line UP: BAUCHKLANG + ELEKTRO GUZZI / WANDL / SKERO (TEXTA) / GEORGIJ (RUSSKAJA)


“Sag beim Abschied leise Servus…”, pflegte schon Hans Moser zu sagen.

Am 21. Dezember 2013 stehen Bauchklang zum allerletzten Mal in der aktuellen Besetzung auf der Bühne. Dass dieser Abschied kein leiser wird, ist wohl jedem klar.

Das vocal-groove-Project Bauchklang formierte sich im Jahr 1996 infolge einer gemeinsamen Schul-Musical-Produktion von Jesus Christ Superstar des BRG/BORG St. Pölten. Unglaubliche 17 Jahre später zählen Bauchklang heute zu einem der bekanntesten Musik-Exporte Österreichs.

Bauchklang gelten und galten als musikalische Revolution des neuen Jahrtausends – mit Sitz in Niederösterreich. Zurecht also sind die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher stolz auf das Vocal-Groove-Project aus der Landeshauptstadt.

Vocal-Groove, was? 1996 formierte sich das Vocal-Groove-Project um den Frontmann und Leadsänger Andi Fränzl aus einer gemeinsamen Musical-Produktion (Jesus Christ Superstar). Um die Jahrtausendwende galten Bauchklang noch als Geheimtipp, im Oktober 2001 veröffentlichten sie ihr Debütalbum “Jamzero”, die Singleauskopplung “Don’t Ask Me” rotierte auf FM4. 2002 gewannen Bauchklang den Amadeus Award in den Kategorien “FM4 Alternative Acts des Jahres” und “Band Rock/Pop national”. Den darauf folgenden Festivalsommer nutzten die Herren, um ihr Repertoire ausgiebig auf internationalen Bühnen vorzustellen. Fünf Jahre und unzählige Gigs später erschien im Frühjahr 2006 das zweite Album von Bauchklang. “Many People” überzeugte abermals auf allen Ebenen und präsentierte eine gereifte und stilistisch vielseitige Band, die ihre A-Capella-Idee konsequent weiter entwickelte. Mittlerweile zum Quintett verkleinert, drang die Kunde ihres schöpferischen Vermögens bis ins indische Mumbai (Bombay) vor. Auf Einladung von Drhuv Ghanekar reisten die fünf Musiker in die Metropole und nahmen im “hippsten und größten” Club des ganzen Subkontinents, dem Blue Frog, ihr erstes Livedokument auf. Auch Bollywood war schnell von Bauchklang überzeugt und buchte das Quintett, quasi von der Bühne weg, um den Soundtrack von “Drona” (2008) zu veredeln. Die CD “Live in Mumbai” erblickte 2009 das Licht der europäischen Welt. Im Zuge des Longplayers “Signs” holte sich die alpenländische Beatbox gleich zwei heimische Amadeus Awards ab.

Mit “Akusmatik” erschien 2013 die vorläufig letzte Platte von Bauchklang. Neben den beiden EPs “Le Mans” und “Ray” als Wiederveröffentlichung, umfasst das Album sieben neue Tracks.

Wie im Sommer 2013 bekannt gegeben wurde, verlässt “Human Bass” Alexander Böck mit Ende des Jahres die Band. 2014 legen Bauchklang eine kreative Pause ein.

Selbstredend dass die Abschieds-Show von Bauchklang in ihrer Heimat stattfindet und es ist uns eine besondere Ehre Bauchklang samt Gästen auf unserer Bühne im Warehouse begrüßen zu dürfen!

LINE UP

BAUCHKLANG live

+ ELEKTRO GUZZI / WANDL / SKERO (TEXTA) / GEORGIJ (RUSSKAJA)

TICKETS

VVK: € 22,- zzgl. Gebühren / € 20,- zzgl. Gebühren für spark7 Kontoinhaber

EINLASS/BEGINN

19.00 Uhr / 20.00 Uhr


Tickets sind in allen Filialen der Sparkasse Niederösterreich (10% Ermäßigung für spark7 Kontoinhaber) sowie bei oeticket unter www.oeticket.com oder unter 01/96096 bzw. in allen Vertriebsstellen von oeticket erhältlich. Außerdem im VAZ St. Pölten (Kelsengasse 9, 3100 St. Pölten) von Montag bis Freitag, 09.00 bis 17.00 Uhr und bei Veranstaltungen im VAZ St. Pölten sowie print@home.


Veranstalter: Grünberg & Cie GmbH, www.gruenberg-cie.at
Views: 59