Veranstaltungen 2015
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  IFBB INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFT
  Bikini-, Body Fitness, Classic Bodybuilding, Bodybuilding, Women´s/Men´s Physique

  Sa, 02. Mai 2015
  Beginn: 10:00 Uhr

    Infos: www.ifbb-austria.at

    Auf Facebook empfehlen

    Termin in Kalender speichern

    » Die Fotos der letzten Veranstaltung ansehen



    Österreichische Amateur Bodybuilding und Fitness Föderation (ÖABFF)
    40 Jahre IFBB-Austria
    IFBB INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFT
    Qualifikation für die EM der Frauen, Männer, Masters und Junioren

    DATUM: Samstag, 02. Mai 2015
    ORT DER VERANSTALTUNG: Veranstaltungszentrum (VAZ) St. Pölten, Kelsengasse 9, 3100 St. Pölten
    VERANSTALTER: Österreichische Amateur Bodybuilding und Fitness Föderation - ÖABFF/IFBB-Austria
    WETTKAMPFLEITER: Dr. Wolfgang Schober
    e-mail: office@ifbb-austria.at
    HAUPTSCHIEDSRICHTER: Jörg Kapfer

    BEGINNZEITEN:
    10:00 Uhr Abwaage/Abmessung/Registrierung:
    Vorwahl: 12:00 Uhr,
    Finale: 17:00 Uhr

    Die IFBB-Austria feiert im Rahmen dieser Meisterschaft ihr 40 jähriges Bestandsjubiläum. Direkt im Anschluss an die Meisterschaft findet ein gemeinsames Buffet aller Wettkampfteilnehmer, Offiziellen registrierten Coaches, Organisationspersonal und geladenen Gästen im VAZ statt. Die Teilnahme des genannten Personenkreises ist gegen Vorlage eines Vouchers gratis. Für Fans, Familienangehörige von Athleten besteht die Möglichkeit der Teilnahme nach Kauf eines Vouchers (15.- Euro) an der Tageskasse. Nach dem Buffet – PARTY mit Hits aus der Dose.

    STARTKLASSEN:
    Junioren Physique offene Klasse
    Masters Physique offene Klasse
    Männer Physique -178cm
    Männer Physique +178cm

    Junioren Classic Bodybuilding: offene Klasse
    Masters Classic Bodybuilding: offene Klasse
    Männer Classic Bodybuilding bis 175 cm
    Männer Classic Bodybuilding über 175 cm

    Juniorinnen Bodyfitness: offene Klasse
    Masters Bodyfitness: offene Klasse
    Frauen Bodyfitness: offene Klasse
    Frauen Physique: offene Klasse

    Junioren Bodybuilding: offene Klasse
    Masters Männer Bodybuilding: offene Klasse Männer Bodybuilding bis 85 kg Männer Bodybuilding bis 95 kg Männer Bodybuilding über 95 kg

    Paare

    Juniorinnen Bikini-Fitness: offene Klasse
    Masters Bikini-Fitness: offene Klasse
    Bikini Fitness bis 163cm
    Bikini Fitness bis 169cm
    Bikini Fitness über 169cm

    Bei weniger als 3 Teilnehmer pro Klasse ist der Wettkampfleiter berechtigt Gewichts- bzw. Größenklassen zusammenzulegen.
    Besteht eine Klasse aus maximal 6 Startern, so entfällt für diese Klasse das Semifinale. Alle Starter dieser Klasse sind automatisch für das Finale qualifiziert.
    Die Regeln für sämtliche Klassen finden Sie HIER (Regeln)

    STARTBERECHTIGUNG
    Österreichische Teilnehmer und Teilnehmer mit einer gültigen ständigen Aufenthaltsberechtigung in Österreich, einem Startbuch, einer Startlizenz 2015 und der eingegangenen Einzahlung der Registrationsgebühr der ÖABFF sind startberechtigt.
    Die Registrationsgebühr für diesen Wettkampf beträgt 25.- Euro.
    Bei den Juniorinnen/Junioren sind Sportler startberechtigt, welche 2015 ihr 23. Lebensjahr vollenden und Jüngere.

    Masters Männer zwischen 40-49 Jahren der Jahrgänge 1975 bis 1966, Masters-Männer zwischen 50 und 59 Jahren der Jahrgänge 1965 bis 1956, Masters Männer über 60 Jahre der Jahrgänge 1955 und ältere, Masters Frauen der Jahrgänge 1980 und ältere.

    Betreuer-Regelung:
    Jeder Athlet, jede Athletin, erhält die Möglichkeit gegen eine Gebühr von 25.- Euro max. einen Betreuer/eine Betreuerin zu nennen. Ausschließlich offiziell genannte Betreuer erhalten eine Kennzeichnung als solche. Der Zutritt in die Umkleidekabinen und Aufwärmbereiche ist ausschließlich mit dieser Kennzeichnung möglich.
    Qualifikation für die EM (12. bis 17 Mai) Der Start bei der IÖM 2014 ist Voraussetzung.

    Wettkampfbestimmungen:
    Es gelten die Wettkampfbestimmungen der IFBB, Internationaler Wettkampfablauf!

    Anmeldung:
    Ist bis spätestens 18 April 2015 an die Österreichische Amateur Bodybuilding und Fitness Föderation über deren Homepage www.ifbb-austria.at (vorbereitetes Anmeldeformular) zu übermitteln. Bei Anmeldungen nach diesem Termin wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 25.- Euro eingehoben.
    Antidopingkontrollen können nach dem Reglement der IFBB (WADA-Code) durchgeführt werden.

    Doppelstarts:
    Doppelstarts z.B. in den Junioren- und Männer-/Frauen- oder in den Masters- und Männer-/Frauen- Klassen sind gegen eine weitere Registrationsgebühr von 25.- Euro möglich.
    Nennungen von Teilnehmern aus dem Ausland: Ausländische Verbände, die Athleten entsenden wollen, übermitteln ihre Nennungen bis spätestens 18. April per e-mail an: w.schober@ifbb-austria.at Es werden ausschließlich Athleten und Athletinnen zum Wettkampf zugelassen, die durch ihren jeweiligen nationalen IFBB-Verband gemeldet wurden.

    Ehrenpreise:
    Alle Finalisten erhalten Urkunden. Die ersten drei jeder Alters-, Gewichts- bzw. Größenklasse erhalten Pokale.

    Posingmusik:
    Nur CDs. Posingmusik muss sich am Anfang der CD befinden! Befindet sich die Posingmusik des Athleten/der Athletin NICHT an erster Stelle der abgegebenen CD, so wird dennoch das erste Lied der abgegebenen CD gespielt. MP3-Dateien können nicht verwendet werden.

    Abwaage/Messung/Registrierung: ab 10 Uhr
    Reihenfolge: First come – first serve

    Zeitplan:
    Die Reihenfolge der Gewichts-, Größen- bzw. Altersklassen ist verbindlich. Für die Reihenfolge der Wettkampfrunden in den verschiedenen Kategorien beachten Sie bitte die schriftlichen Hinweise in der Halle am Wettkampftag!

    VORKÄMPFE:
    Beginn 12 Uhr (Richtzeit)
    Junioren Physique offene Klasse
    Masters Physique offene Klasse
    Männer Physique -178cm
    Männer Physique +178cm
    Junioren Classic Bodybuilding: offene Klasse
    Masters Classic Bodybuilding: offene Klasse
    Männer Classic Bodybuilding bis 175 cm
    Männer Classic Bodybuilding über 175 cm
    Juniorinnen Bodyfitness: offene Klasse
    Masters Bodyfitness: offene Klasse
    Frauen Bodyfitness: offene Klasse
    Frauen Physique: offene Klasse
    Junioren Bodybuilding: offene Klasse
    Masters Männer Bodybuilding: offene Klasse Männer Bodybuilding bis 85 kg Männer Bodybuilding bis 95 kg Männer Bodybuilding über 95 kg
    Paare
    Juniorinnen Bikini-Fitness: offene Klasse
    Masters Bikini Fitness: offene Klasse
    Bikini Fitness bis 163cm
    Bikini Fitness bis 169cm
    Bikini Fitness über 169cm

    FINALE: Beginn 17:00 Uhr

    Eröffnung
    Die Reihenfolge der Startklassen ist wie bei den Vorkämpfen
    Gewerbliches Fotografieren und das Benützen von Videoaufnahmegeräten ist im Saal nur mit Genehmigung des ÖABFF-Pressereferenten möglich.

    Akkreditierungen direkt vor Ort am Wettkampftag beim Pressereferenten/IFBB Austria, Hrn. Mag. Drabek oder bis zum Wettkampftag unter presse@ifbb-austria.at bzw. 0699/81559925.

    EINTRITTSKARTEN:
    Über www.ifbb-austria.at bis 11. April 2015 Vorkämpfe: 10.- Euro Kombikarte Vorkämpfe und Finale: 30.- Euro (freie Platzwahl)

    Tageskasse:
    Vorkämpfe: € 15.-
    Kombikarte: Vorkämpfe + Finale : € 35,-- (freie Platzwahl)
    Fankarten (ab 5 Personen):
    Im Vorverkauf pro Karte – 25.- Euro, an der Tageskasse pro Karte – 30.- Euro.
    Voucher für Buffet: 15.- Euro

    Kartenreservierungen:
    Nur gegen Vorkasse unter office@ifbb-austria.at bis 11.April 2015 elektronisch möglich. Die reservierten Karten liegen dann am Wettkampftag auf den Namen des jeweiligen Bestellers bei der Veranstaltungskassa zur Abholung auf.

    Wichtiger Hinweis:
    Bei Meisterschaften der IFBB dürfen keine Produkte verwendet werden, welche wie ein Make Up abfärben können! Die Kontrolle erfolgt durch den Leiter der Präsentation durch einen einfachen Fingertest. Es dürfen auf der Fingerkuppe keine Farbspuren bleiben.

    Alle Infos zur Veranstaltung: www.ifbb-austria.at

    Veranstalter: Österreichische Amateur Bodybuilding und Fitness Föderation - ÖABFF/IFBB-Austria
    Views: 196