Veranstaltungen 2011
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  PRINZESSIN LILLIFEE und die verwunschene Insel

  Fr, 16. Dezember 2011
  Beginn: 17:00 Uhr
  Einlass: 16:00 Uhr
veranstaltet von
NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH

  Tickets:
Kategorie Vorverkauf
E 22,20 €
D 28,40 €
C 30,80 €
B 33,90 €
A 39,50 €

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern

» Die Fotos dieser Veranstaltung ansehen


Neues Familienmusical Ende 2011 auf Tournee
„Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel“

Nach dem großen Erfolg des ersten Popmusicals, verzaubern dasselbe Produktionsteam mit „Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel“. Erzählt wird eine bezaubernde Geschichte aus der farbenfrohen Bilderwelt der Erfolgsautorin Monika Finsterbusch. Die kleinen Fans im Alter von drei bis elf Jahren werden viele Charaktere, Geschichten und Lieder der Lillifee-(Hör-)Bücher wiederentdecken und Teilhaben an einem neuen, spannenden Abenteuer.
Bei einem Ausflug mit dem Heißluftballon stürzen die rosafarbene Zauberfee und ihre tierischen Begleiter ab. Mit Glück landen sie auf einer Insel mitten im Ozean – doch dabei verliert Lillifee ihren Zauberstab. Ohne dessen Kräfte müssen die Bruchpiloten sich vom mächtigen Zauber, der auf dem verwunschenen Eiland lastet, befreien. Erst dann können sie die Rückreise in ihre Heimat antreten. Auf dem nebligen Gipfel des Vulkanes findet Lillifee den Herrscher der Insel. Jetzt kommt sie dem Geheimnis des Fluches auf die Spur...
Wer kennt sie nicht. Prinzessin Lillifee?! Seit 2004 sind sieben Bücher erschienen, die sich in 30 Ländern über zwei Millionen Mal verkauft haben. Doch nicht nur die Bilderbücher aus dem Coppenrath Verlag haben die Kinderzimmer erobert: Vier der sieben veröffentlichten Hörbücher erreichten Goldstatus, 2009 feierte sie ihr Kinodebüt und das Musical „Prinzessin Lillifee und der Zauber der Rose“ setzte mit einer aufwendigen Inszenierung im Premiumsegment unter den Kinder- und Familienproduktionen neue Maßstäbe. Annähernd 200.000 Zuschauer erlebten über 100 Aufführungen, die von Publikum und Presse begeistert kommentiert wurden. An diesen Erfolg knüpft das neue Musical „Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel“ an. Die etwa zweistündige Aufführung bietet zeitgemäße Pop-Songs, live gesungen, und Spielszenen mit Dialogen in einem Kostüm- und Bühnenbild, das sich eng an die Originalzeichnungen von Monika Finsterbusch hält. Ein Großteil des spielfreudigen Ensembles der letzten Produktion wird erneut dabei sein.
Im November und Dezember 2011 werden die Fans erneut erleben können, dass „Hunderte Feen und Prinzessinnen die Sitze im Zuschauerraum bevölkern“ (Allgemeine Zeitung) und „Lillifee alle verzaubert“ (Borkener Zeitung).


Veranstalter: NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH
Views: 108