Veranstaltungen 2013
« Zurück zur Übersicht

SPONSOREN
Brauunion Uniqua Raiffeisen St. PöltenEVN kabelplus
MEDIENPARTNER
NÖN ORF Niederösterreich !ticket MFG - Das Magazin HEROLD.at
PARTNER
Stadt St. Pölten Raiffeisen Club
w-house Club oeticket.com
NXP
NXP-Lasertron NXP-Bowling NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH


20 Jahre NXP

  CRO OPEN AIR TOUR 2013 (MARX HALLE)
  Veranstaltungsort: MARX HALLE (Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien)

  Sa, 31. August 2013
  Beginn: 16:30 Uhr
  Einlass: 16:00 Uhr

  Tickets:
Kategorie Vorverkauf Ö-Ticket
A 39,90 €Bestplatzbuchung

Auf Facebook empfehlen

Termin in Kalender speichern


CRO OPEN AIR TOUR 2013
special guests: DIE ORSONS (GER), support: TEESY (GER)
local support: MR. DERZO & KLUMZY TUNG
31.08.2013 | MARX HALLE (Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien)

Tickets online kaufen: CRO TICKETS

Ende August ist es soweit – CRO – der Senkrechtstarter des letzten Jahres beehrt nach seiner ausverkauften Herbst-Tour im Zuge seiner Open Air Tour 2013 die Bundeshauptstadt.

Als Special Guests begleiten DIE ORSONS den Panda-Rapper aus Stuttgart nach Wien, als Support-Act agiert TEESY, ebenfalls aus Deutschland.

LOCATIONWECHSEL

Aufgrund der Absage des Events davor (Fest der Blasmusik) sowie der Verlegung von Xavier Naidoo, sieht sich der Veranstalter aus organisatorischen und produktionstechnischen Gründen gezwungen das CRO Open Air in die Marx Halle im dritten Wiener Gemeindebezirk zu verlegen.

Umwerfende Architektur, unendlich viel Platz, unzählige Möglichkeiten: Das ehemalige Schlachthof-Areal St. Marx in Wien-Landstraße ist im Umbruch. Nach dem Abschluss der Abbrucharbeiten auf dem Fleischmarkt-Gründstück stehen offene und überdachte Flächen für Veranstaltungen zur Verfügung. Der beeindruckende Stahlbau mit Flugdach bietet eine einzigartige Kulisse, ohne den Open Air Charakter zu verlieren. Bei Regen – oder extremer Hitze, wie wir es diesen Sommer schon sehr oft erleben durften bzw. mussten – bietet das Dach optimalen Schutz.

CRO

Das Debütalbum RAOP von Senkrechtstarter CRO war eines der erfolgreichsten des letzten Jahres. Der Stuttgarter Rapper, Produzent und Designer hat sich mit seiner ganz eigenen musikalischen Vision innerhalb kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Künstler seines Genres entwickelt.

Der Spagat zwischen Indie-Szene, Hip Hop-Community und Pop gelingt dem jungen Stuttgarter scheinbar mühelos. Seine Präsenz im Internet erzeugt dabei ebenso großes Interesse als die markante Panda-Maske, mit der CRO stehts in der Öffentlichkeit erscheint. Doch in erster Linie begeistert CRO mit überragender musikalischer Qualität. Seine Singles „Du“, „Einmal um die Welt“ oder „Easy“, die allesamt in die Charts einstiegen, überzeugen durch eingängige Melodien und musikalischer Vielfalt. Er selbst definiert seinen Sound als eine Mischung aus Rap und Pop, den er mit dem Begriff „Raop“ umschreibt.

2012 verkaufte CRO deutschland- und österreichweit ein Konzert nach dem anderen aus, spielte die größten Festivals und wurde dem Hype um ihn mehr als gerecht. Dies wird CRO bei der einzigen Open Air Show in Österreich zusammen mit seiner Band und neuem Programm erneut unter Beweis stellen.

www.cromusik.info | www.facebook.com/cromusik | www.chimperator.de

DIE ORSONS

„Der größte Hype seit den Beatles“, „Deutschlands erste echte Boygroup“, „Absolute Vollspasten“. Was sich da im Jahr 2008 unter dem Pseudonym Die Orsons zum Quartett zusammentut, darf sich wohl mit Fug und Recht als streitbarstes Rap-Kollektiv bezeichnen, das Deutschland seit Deichkind erlebt hat.

In einem atemberaubenden Tempo und mit viel Witz bewegen sich die vier Landeier Maeckes, Tua, Kaas und Plan-B durch einen Mikrokosmos aus Hass, Gewalt, Liebe, Sex, Drogen, anarchischer Freiheit und der puren Lust am Leben.

Über Chimperator releasen die durchgeknallten Wortartisten ihr Debüt „Das Album“, das Rapdeutschland endgültig in Fans und Hater des Kollektivs spaltet. Den Orsons ist das wohl eher egal, zielten sie doch von Beginn an auf exakt dieses Kräftemessen ab: Orsons gegen FlicFlacs eben. Mindestens ebenso polarisierend, dafür aber deutlich liebevoller produziert kommt ein gutes Jahr später der Zweitling „Die Herrlichkeit, In Ewigkeit, Orsons“ daher. Das Quartett feiert sich als den „besten deutschen Liveact nach Michael Wendler“ und verpasst dem Genre Hip Hop einen Zungenkuss – Mundgeruch inklusive.

Nachdem sich alle vier Orsons als Solokünstler austobten folgte nicht nur ein ewig langer, „anstrengender und nerviger“ Findungsprozess, sondern auch ein Major-Deal, Tourneen mit Kool Savas und Herbert Grönemeyer, große Festivalgigs und ein Auftritt bei Stefan Raabs Bundesvision Songcontest. „Das Chaos und die Ordnung“ erscheint schließlich im September 2012 als Kooperation zwischen Chimperator und Universal.

TICKETS

VVK NORMAL: € 39, 90 inkl. Gebühren
VVK VIP*: € 89, 90 zzgl. Gebühren

*Im VIP Ticket inkludiert: VIP Eingang, VIP Tribüne mit eigener Bar und Toiletten, CRO Poster, Fresh Fruit

ANREISE mit öffentlichen Verkehrsmittel:
Wiener Linien – www.wienerlinien.at, www.vor.at
ÖBB – www.oebb.at
Westbahn – www.westbahn.at

Mitfahrzentralen:
Drive2Day – www.drive2day.de
Mitfahrzentrale – www.mitfahrzentrale.com

ALTERSBESCHRÄNKUNG:
Es gilt das Wiener Jugendschutzgesetz in seiner aktuellen Form.
Es ist wichtig, dass du einen Lichtbildausweis – auch zu deinem Schutz – bei dir hast, um ihn der Security oder an der Bar vorweisen zu können.
Bis zu deinem 14. Geburtstag darfst du zwischen 5 und 22 Uhr unterwegs sein und Veranstaltungen besuchen. Vom 14. bis zum 16. Geburtstag zwischen 5 und 1 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten darfst du mit einer Begleitperson unterwegs sein.
Ab deinem 16. Geburtstag gibt es keine gesetzliche Beschränkung, aber bis zu deinem 18. Geburtstag dürfen dir deine Eltern oder Erziehungsberechtigten vorschreiben, wann du heimkommen sollst. Das Gesetz setzt hier Maximalgrenzen fest. Innerhalb dieser Grenzen kannst du mit dir selbst oder mit deinen Erziehungsberechtigten individuell Regelungen treffen.
Erziehungsberechtigte sind Eltern sowie sonstige Personen und Institutionen wie etwa Jugendorganisationen die die Aufsichtspflicht haben.
Begleitpersonen sind Erziehungsberechtigte über 18 Jahre, denen die Aufsicht über junge Menschen von den Erziehungsberechtigten fallweise anvertraut oder übertragen wurde, sowie Personen, denen im Rahmen einer Jugendorganisation junge Menschen anvertraut worden sind.

Akzeptierte Ausweise:
**Amtliche Lichtbildausweise wie Personalausweis, Reisepass, Führerschein
**Nicht amtliche Lichtbildausweise wie ÖBB Vorteilscard, Schülerausweis etc. in KOMBINATION mit E-Card

FAQs:

Wo kann ich in Wien wohnen?
Die Touristeninformation Wien hilft dir diesbezüglich gerne weiter und versammelt auf der Homepage hilfreiche Links und Tipps. www.wien.info

Presseakkreditierung
Die Mitnahme von professioneller Fotoausrüstung ist ausschließlich gegen eine Presseakkreditierung vorab, die von uns bestätigt werden muss, erlaubt. Interview- und Presseanfragen unter birgit.hinterhofer@w-house.at. Vor Ort wird es keinen eigenen Pressebereich geben.

Verbotene Gegenstände auf dem Veranstaltungsgelände
Mitnahme von Speisen und Getränken
Professionelle Fotoausrüstung (ausschließlich mit Akkreditierung)
Videokameras
Glasflaschen
Messer/Waffen
Wurfgeschoße
Feuerwerkskörper

Veranstalter: Warehouse Event Service GmbH (www.w-house.at)
Views: 122